Orchesterwelten

Ich mag die Orchester der Jugendmusik, weil man hier viel erlebt. (Eric, 18)

Bei uns kannst du (fast) von Beginn an in einem Orchester spielen. Ein halbes Jahr solltest du dein Instrument spielen, dann kann es mit den JMK Minis losgehen. Dort wird das erste Zusammensiel geübt und wenn das ganz gut klappt, führt dich dein Weg zu den JMK Kids. Sie spielen bereits kleine Konzerte und nehmen an Wettbewerben teil.

So richtig dein Können unter Beweis stellen, kannst du bei den JMK Teens und dem Blasorchester. Die JMK Teens spielen auf sehr hohem Niveau und die Reisen und Wettbewerbe werden spannender. Beim Blasorchester musst du dann alles geben, denn du fährst auf internationale Festivals, Tattoos und Wettbewerbe. Hier zählt die Leistung jeder und jedes einzelnen, denn das Ziel ist, zu gewinnen. Das Blasorchester spielt im konzertanten Bereich in der Höchststufe und besetzt bei Wertungsspielen im In- und Ausland regelmässig Spitzenpositionen.

Das sagen die Eltern:

Die Kinder werden sehr gut motiviert. Unser Sohn hat nach der Probe immer gute Laune. (Markus W.)

 

Das sagt der Dirigent:

Die Jugendmusik Kreuzlingen war für mich Grundstein und Türöffner für meine Dirigentenlaufbahn. Das gemeinsame Musizieren mit gleichgesinnten Altersgenossen unter den optimalen Bedingungen der Jugendmusik Kreuzlingen ermöglichten mir Konzerte und Wettbewerbsteilnahmen in ganz Europa und liessen in mir die Überzeugung wachsen, dass die Arbeit mit jungen Musizierenden einen wichtigen Teil in meiner zukünftigen Tätigkeit einnehmen soll. Dass ich nun seit über zehn Jahren musikalischer Leiter der JMK Orchester bin, hätte ich mir damals träumen lassen. (Stefan Roth)