Die Mozart Motte

Die Mozart-Motte - ein motivierendes Konzerterlebnis

Erleben Sie gemeinsam mit Ihren Schülerinnen und Schülern eine zauberhafte

Geschichte rund um den berühmtesten Komponisten der Klassischen Musik Wolfgang

Amadeus Mozart. In dem lustigen Musical erzählt „Magnus Michael von Fliegenklatsch“, wie er sich in seinen verschiedenen Stadien vom Motten-Ei über den Ohrwurm und die Mozartkugel bis hin zur Mozart-Motte entpuppt und sich dabei ziemlich respektlos durch die Kompositionen Mozarts frisst. Erfahren Sie auf seiner Reise viel Wissenswertes rund um das die Musik, das Komponieren und die verschiedenen Musikinstrumente.

 

Text: Constanze Backes

Stückeauswahl und Arrangements: Felix Janosa (Ritter Rost u.a.)  

Nach Motiven des Klavierheftes von Jörg Hilbert und Felix Janosa  

Text und Musik exklusiv erstellt von Constanze Backes und Felix Janosa für die Jugendmusik Kreuzlingen.

 

Dauer des Schulkonzerts: 45-60 Minuten

 

Besetzung:

Julia Stocker - Erzählerin in österreichischer Sprache

Klavier – Katja Hänggi

Oboe – Luise Baumgartl

Klarinette – René Wohlgensinger

Geige – Dominique Polich

Cello – Mechthild Placke

Horn - Klaus Sell

Trompete – Kristin Thielemann

Fagott – Felix Gass

 

Kosten: 800,-

 

Bei Bedarf können folgende Zusatzoptionen gebucht werden:

 

Instrumentenkarussell

Im Anschluss an das Konzert besteht die Möglichkeit, alle Instrumente auszuprobieren (z.B. klassenweise)

Kosten: frei

Lehrmaterial

Vertieft werden kann die Aufführung von weiterführendem, pädagogischem Lehrmaterial, das von der womöglich ältesten Mozartmotte persönlich auf den Lehrplan 21 abgestimmt wurde. Dieses Material gibt es in drei verschiedenen Schwierigkeitsstufen:

Stufe 1: für Kindergarten / 1.Klasse

Stufe 2: 2./3. Klasse

Stufe 3: 4.-6. Klasse (inklusive Prüfung mit Lösungsbogen)

Kosten: 200,-