Bläser-, Streicher- oder Musikklassen

Die Musikschule der Jugendmusik Kreuzlingen ist seit vielen Jahren für die Durchführung der Bläserklassen im Schulhaus Schreiber (Michele Miani) und der Gesamtschule Gottlieben (Judith Ricklin) verantwortlich.

Bläser-, Streicher- oder Musikklassen sind Schulklassen, die über ein oder zwei Jahre - statt des herkömmlichen Musikunterrichts - aktiv musizieren. Alle Schülerinnen und Schüler erlernen in dieser Zeit ein Instrument. Geprobt wird zum einen in Registerstunden, in denen die Kinder mit anderen Schülern, die das gleiche Instrument spielen, von einer Lehrperson unterrichtet werden. Zum anderen in einem Orchester, denn alle Kinder spielen von Beginn an im Klassenorchester, so dass gleich ein voller Orchesterklang entsteht.

Eine musikalische Begabung wird nicht vorausgesetzt. Im Mittelpunkt steht einerseits das Bestreben, an die Erkenntnisse aus der Wirkungsforschung von Musik anzuknüpfen (vgl. Angebot 1 – Förderung durch Musik) und andererseits, die Freude an gemeinsamen Erfolgen zur Stärkung des Klassenverbundes zu nutzen.

Die Durchführung geschieht in enger Zusammenarbeit zwischen Lehrpersonen der Musikschule und den Musiklehrpersonen der Schulhäuser.

Dieses Angebot ist langfristig orientiert, da es wegen der Anschaffung (bzw. des Leihens) der Instrumente sehr kostenintensiv ist.