Africa Music School Unsere Partnerschule in Kampala / Uganda

Kreuzlingen, im Mai 2022

 

Er gibt bedürftigen Kindern sauberes Wasser, eine Mahlzeit, Kleidung, Unterkunft und Fürsorge. Damit sind die Grundbedürfnisse befriedigt. Doch der Weg aus der Armut beginnt erst. Denn Bildung und vor allem Musik sind für ihn die entscheidenden Mittel. Das hat er am eigenen Leib erfahren. Heute spendet diese Erfahrung ihm die Gewissheit, die Kraft und den Antrieb, die Africa Music School zu seinem Lebensinhalt zu machen.

„Er“, das ist Francis Kalema, Gründer und Leiter der Africa Music School (AMS), die in Ugandas Hauptstadt Kampala wirkt. Seit zwei Jahren verbindet die AMS und die Jugendmusik Kreuzlingen (JMK) eine Bildungspartnerschaft, die auf Instagram ihren Anfang nahm. Musikschulleiter Kai Kopp erzählt begeistert: „In mehreren Videotelefonaten wurde ich von Francis über die Aktivitäten der AMS informiert, konnte mir einen umfassenden Eindruck seiner Arbeit verschaffen und der grosse Bedarf - nicht nur - an Instrumenten wurde immer sichtbarer.“

Um auf die Arbeit der AMS aufmerksam zu machen, weiss Francis Kalema um die Wichtigkeit sozialer Medien und nutzt diese Möglichkeiten intensiv. Sein stetes Bemühen um Unterstützung überzeugten nicht nur die JMK und so erhielt er vom Deutsch-Afrikanischen Jugendwerk DAJW 2022 die Einladung, einen 4-monatigen Stipendienaufenthalt in Deutschland zu verbringen. In diesem Rahmen intensivierte er an der Berufsfachschule für Musik Oberfranken seine musikalischen, pädagogischen und sozialpädagogischen Fertigkeiten und besuchte „seine“ Partnerschule in der Schweiz, die Jugendmusik Kreuzlingen.

Mit grosser Freude unterstützen wir diese wertvolle Arbeit!

… von der Sie sich hier einen Einblick verschaffen können:

Homepage - www.africamusicschool.org

Facebook - www.facebook.com/amsmusicschool/

Instagram - www.instagram.com/africa_music_school_org/

 

Wir freuen uns riesig, einen kleinen Teil zum Erfolg dieses Projekts beitragen zu können.